Zurück
Vor

SBK5502NF Spaun System Basisgerät 5 Eingänge

Hersteller Spaun

Bestell-Nr.: 06959

EAN-Nr.: 4040326423899

 

Nicht vorrätig - Liefertermin wird nachgereicht

*
 
 
 
 
 

Produktinformationen "SBK5502NF Spaun System Basisgerät 5 Eingänge"

 

Abbildung kann vom angebotenen Artikel abweichen.
Technische Änderung vorbehalten.
Zum Verkauf steht nur der beschrieben Artikel - Produkte oder Waren die ebenfalls abgebildet werden, dienen nur zur Erläuterung des angebotenen Artikels, oder der Dekoration.


 

Terrestrik:

Der terrestrische Verstärkerzug ist BK-tauglich!

Push-pull-Technik.

Mit dem integrierten Pegelsteller wird bestimmt, ob der Frequenzbereich aktiv oder passiv betrieben werden soll:

Im aktiven Betrieb können extrem hohe Pegel um 0 ... 10 dB abgesenkt werden.


Mit einem weiteren Dreh wird der Frequenzbereich passiv geschaltet. Gleichzeitig erweitert sich der Frequenzbereich auf 5 ... 862 MHz; das bedeutet: der Multiswitch wird rückwegtauglich.

Parallel wird der Verstärkerzug abgeschaltet und Energie gespart.

SAT-ZF:

Schräglagen-Vorkompensation in jedem Verstärkerzug.

Alle SAT-ZF-Verstärkerzüge sind

mit einem Eingangs- und Ausgangsfilter ausgestattet, wodurch eine hohe Störabsenkung und Immunität gegen Außerbandstörungen erreicht wird. Die Fernspeisung der LNBs ist für unterschiedliche LNB-Typen einstellbar.

Mittels separaten Pegelstellern können Pegelunterschiede zwischen Low- und High-Band um 0 ... 10 dB ausgeglichen werden. Weitere Merkmale:

Integriertes, energiesparendes Schaltnetzteil

U~: 100 ... 240 V / 50 ... 60 Hz. Standby-Schaltung.

Aktivierung über Stamm 1, in Verbindung mit kaskadierbaren Multiswitchen der Typen SMK 4440/.. F, SMK 55x1 F und SMK 55x2 F. Mit Erdungsklemme.

Schirmungsmaß: >85 dB Klasse A (EN 50083-2).

 

Weiterführende Links zu "SBK5502NF Spaun System Basisgerät 5 Eingänge"

Weitere Artikel von Spaun
 

Kundenbewertungen für "SBK5502NF Spaun System Basisgerät 5 Eingänge"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.